Das diesjährige Peter und Paul Fest wurde wieder erfolgreich zu Ende gebracht. Mit einer Vielzahl an Helfern starteten wir am Montag abend mit dem Zeltaufbau. Da es gut voranging und mehr Leute als geplant anwesend waren, konnten wir am gleichen Abend sogar noch mit dem Bodenaufbau für die Küche beginnen. In den darauffolgenden Tagen wurde die Küche aufgebaut, die Elektrik installiert, die Biertisch-Garnituren aufgebaut, das Zelt geschmückt und die Schnitzel paniert. 😉

Nach einem erfolg- und arbeitsreichen Festwochenende ging es dann am Dienstag wieder an den Abbau. In ca. 6 Stunden war das Zelt wieder abgebaut, die Küchengeräte, Bretter, Teller, das Besteck und die Elektrik verräumt.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern für Ihren unermüdlichen und ausdauernden Einsatz am Peter und Paul Fest. Ohne eure Hilfe wäre so ein Fest für die Trachtenkapelle nicht zu meistern. Herzlichen Dank!